lichtdurchlässig


lichtdurchlässige Textilscreens

tageslichtdurchlässiger Sonnenschutz


Sonnenschutz
energieeinsparend

Steigende Ansprüche an den visuellen und thermischen Komfort in Wohn- und Arbeitswelten, führten zum tageslichdurchlässigen Sonnenschutz. Der Trend nach energiesparsameren Produkten ohne Effizienzverlust und mehr Wohlbefinden reißt nicht ab. Wer einen hohen Tageslichteinfall, aber transluzenten Sonnenschutz und Sichtschutz sucht, den wird es um so mehr erfreuen, dennoch die Konturen der Bäume erkennen zu können. Sichtschutzbehänge, die bei Tageslicht keinen Einblick gewähren, sollten einen Öffnungsfaktor von 4 % nicht überschreiten. Sichtschutz im Dunkeln: Dem können Sie nur durch eine dezente Innenbeleuchtung, einem Textilscreens mit max. 1 % ÖF und einer Dachkastenbeleuchtung begegnen. Wählen Sie jetzt Ihr hoch energetisches Tuch mit Durchblick aus.


zur Tuch-Auswahl


Serge 1 % (Zip & TopSeller)

Serge 1 %

Außenanwendung
blendfrei


weitere Infos

Folienplissees

FolioTherm

Innenanwendung
hochreflektierend


weitere Infos

Unsere TOP 4
lichtdurchlässig

lichtdurchlässig

SOLTIS Perform 92

Außen- & Innenanwendung
viele Farben


weitere Infos

Schallschutzscreen (TopSeller)

SchallschutzScreen

Innenanwendung
blendfrei


weitere Infos

lichtdurchlässigere Stoffe

für Außen- und Innenrollos






Textilscreens-Shop

Textilscreens im Shop zu kaufen ist jetzt möglich. Im Textilscreens-OnlineShop konfigurieren Sie Ihr maßgefertigtes Produkt als Tuch, Rollo oder Terrassenüberdachung. Selbstverständlich können Sie auch Ihr Textilscreen im Zuschnitt oder als Meterware kaufen. Alle Details sind präzise dargestellt und das Aufmaß in einfacher Abfolge hinterlegt. Partizipieren Sie von unserer 28-jährigen Erfahrung mit Textilscreens und als Hersteller.

zum Onlineshop
Textilscreens elektrisch

Natürlich können Sie auch die Textilscreens-elektrisch bedienen. Zur Auswahl stehen Schalter,Handsender oder eine übergeordnete Wetterautomatik. Aufgrund der windstabilen Ziptechnik, wird zunehmend der Windwächter unnötig.

Rollo-Behang tageslichtdurchlässig

Zum einen kann man mit der Nutzung von Tageslicht als Lichtquelle den Energieverbrauch eines Bürogebäudes merklich senken, zum anderen hat Tageslicht einen entscheidenden Einfluss auf das Wohlbefinden und auf die Gesundheit des Menschen.

Ziel der Tageslichtnutzung mit halbtransparenten Sonnenschutzanlagen muss es daher sein, möglichst viel Tageslicht in das Rauminnere zu lenken, ohne jedoch die thermische und visuelle Behaglichkeit zu verletzen. Daher sind halbtransparente und blendfreie Textilscreens aus dem Hause SOLARMATIC in jedem Fall die richtige Lösung!

Die Tageslichtnutzung in Gebäuden wird für ergonomische Bildschirmarbeitsplätze immer wichtiger …

Textilscreens als Blendschutz

Gerade für Bildschirmarbeitsplätze sollter Textilscreens als Blendschutz geeignet sein. Dazu ist folgendes zu berücksichtigen. Erstens der Öffnungsfaktor, zweitens die Lichttransmission.

Der Öffnungsfaktor der halbtransparenten Rollos weist die Maschenöffnung des Gewebes auf. Haben Sie z.B. einen ÖF von 20%, heißt das 20 % des Gewebes offen sind. Alternativ gibt es z.B. hervorragende blendfreie Gewebe mit einem ÖF unter 10%. In Abhängigkeit der Himmelsrichtung und dem gewünschten visuellem Komfort, empfehlen wir:

  1. halbtransparente Rollos in der Außenanwendung den Top-Seller Serge 1% in charcoal
  2. und in der Innenanwendung den ThermoScreen
transparenter Blendschutz

Ein transparenter Blendschutz erfüllt alle Kriterien des visuellem Komforts. Dazu gehört die beibehaltene Sichtverbindung nach draußen, blendfreies Arbeiten am Bildschirm und ausreichend Tageslicht. Sehr oft werden diese Komponenten bei der Auswahl von transparenten Rollos oder abdunkelnden, blickdichten Sonnenschutzrollos nicht wirklich berücksichtigt. Leider sind dieses schwerwiegende Beratungsfehler oder Unkenntnis. Besonders beliebt sind auch kombinierte Behänge, die oben mehr Tageslicht in den Raum lassen und unten ein blendfreies Arbeiten am PC ermöglichen. Fragen Sie uns, den Textilscreens-Experten für blendfreies Arbeiten am Bildschirm.

Tipp: oben Soltis 86 und untere 2/3 Soltis 92

Galerie

für halbtransparente Rollos von innen oder außen
Textilscreens & Tageslicht

Das Thema "Tageslicht und Textilscreens" verfassen wir Fachleute unter dem Begriff "visueller Komfort mit Textilscreens". Zum visuellen Komfort gehören die Tageslichtnutzung, die Sichtverbindung nach draußen, der Sichtschutz, der Blendschutz und ggf. die Verdunkelung. Tageslichtdurchlässige Gewebe untergliedern wir mit Öffnungsfaktoren. Je geringer der Öffnungsfaktor ÖF ist, desto besser ist der Sichtschutz. Je höher der Öffnungsfaktor ist, desto besser ist der Durchblick. Aber leider auch von außen nach innen und das will nicht jeder. Weiterhin fließen oftmals die Themen Sonnenschutz und Blendschutz in die Individualsituation. Daher empfehlen wir folgende Ausführungen:

  1. Wohnräume mit Sichtschutz am Tag, Sichtverbindung nach draußen und gutem Sonnenschutz: SERGE 1 %
  2. Arbeitsräume mit Sichtschutz am Tag, Sichtverbindung nach draußen und gutem Blend- und Sonnenschutz: SERGE 1 % Farbe charcoal
  3. Wohn- und Arbeitsräume mit Sichtschutz am Tag und im Dunkeln, gutem Sonnenschutz: Acrylgewebe in Grautönen.

Alle o. g. Textilscreens lassen trotz Sonnenschutz genügend Tageslicht durch. Viele Kunden fahren ihr Außenrollo auch nur 2/3 runter, um die Sichtverbindung noch brillanter zu haben.

Blendschutz mit Textilscreens

Als erstes sollte man die Himmelsrichtung für die Auswahl des richtigen Blendschutzes vom Textilscreens ermitteln. Bauphysikalisch sind 2 Werte beim Blendschutz für Bildschirmarbeitsplätze wichtig. Erstens die Lichttransmission und zweitens der Öffnungsfaktor. Als Faustregel empfehlen wir:

1. Süd-Ost-Lage

Serge 1 % charcoal mit guter und blendfreier Sichtverbindung nach draußen. Ihre Lichttransmission beträgt unter 5 % und der Öffnungsfaktor nur 1 %.

2. Alle anderen Himmelsrichtungen

Serge 600 farbabhängig. Brillantere Durchsicht und als Empfehlung maximal 10 % Lichttransmission und 5 % Öffnungsfaktor. Auch hier dominieren die Grautöne beim Kunden als Blendschutz.

Sonnenschutz

Welcher TextilScreens ist der beste Sonnenschutz?

Wenn wir das Thema Blendschutz mal außen vor lassen, sind es die hochreflektierenden Farben weiß und silber.

Aber ganz so einfach ist es leider nie. Denn es weiß ermöglicht nicht so guten Durchblick, blendet und verschmutzt schnell. Die Grautöne erreichen bauphysikalisch in der Gesamtbetrachtung des "Fc-Wertes" gar nicht so abweichende Werte und werden daher bevorzugt gekauft. Gerne beraten wir Sie zu Ihrer individuellen Situation und finden mit Sicherheit den richtigen Textilscreens mit hohem Sonnenschutz und Tageslichtdurchlässigkeit.