Sonderform


  • Textilscreens schräg

    Textilscreens schräg

  • Textilscreen Dreieck

    Textilscreen Dreieck

  • Giebelrollo

    Giebelrollo


schräge und runde
Textilscreens

Schräge Textilscreens

Wenn Ihre Giebelverglasung spitz, schief oder trapezförmig ist und Sie einen transluzenten Sonnenschutz mit Sichtverbindung nach draußen suchen, empfehlen wir unsere Übersicht für Schrägverschattungen.

Haben Sie kreis- oder halbkreisförmig gebogene Fenster, Stichbogenfenster oder runde Gaubenfenster, die einen innovativen und bezahlbaren Sonnenschutz bekommen sollen? Dann nutzen Sie unsere Rundverschattungen.


Funktionsweise der asymmetrischen Textilscreens

SOLARMATIC´s Sonderverschattungen werden nach dem „Flaschenzug- Prinzip“ als Gegenzuganlagen gefertigt. Hierbei werden starke Zugkräfte auf die von unten nach oben fahrenden, schräg ausfahrenden oder horizontal gebogenen Sonnenschutzanlagen, ausgelöst. D. h. der Screenbehang muß nicht nur flammhemmend, UV-beständig und sonnenschützend sein, sondern auch hochreiß- und zugfest. Hier empfehlen wir hochenergetische Textilscreens. Im Innenbereich würden wir als sommerlichen Wärmeschutz den Zipscreen mit einer LOWE-Beschichtung ergänzen.

asymmetrische Textilscreens

asymmetrische Textilscreens

Welche Sonnenschutztechniken gibt es für schräge oder gebogene Fenster?

An erster Stelle stehen da SOLARMATIC´s Senkrechtmarkisen, die von unten nach oben oder vom Kämpferprofil nach unten und oben ausfahren. Markisoletten und Fallarmmarkisen kann man nur in einer horizontalen Linie einer Stuckfassade integrieren, aber technisch bedingt nicht im Rundbogensturz. Desweiteren gibt es Korbmarkisen, ASYFLEX, Wendoflex und starre Aluminiumsysteme. Die Ausführung in Sonderfarben läßt den Sonnenschutzbehang oder die Sonnenschutztechnik auffällig oder wenn gewünscht, unauffällig in die Fassade integrieren.

Innen oder außen, was ist besser als Schräg- oder Rundbeschattung?

Außenliegende Sonnenschutzsysteme sind etwas besser, als innenliegende. Jedoch dank innovativer Beschichtungs- und Webtechnologien rücken LOWE-Behänge den besseren FC-Werten immer näher. Der Verschattungskoeffizient ist nur eine Kenngröße. Aber die wetterunabhängige und ganzjährliche Nutzbarkeit, die Wartungsfreiheit, optische Wirkung als Fensterdekoration und geringen Reinigungskosten sind weitere Entscheidungskriterien. Oftmals ist der Sonnenschutz auch als winterlicher Blendschutz oder abendlicher Sichtschutz gewünscht und da liegen Innenrollos & Co. vorne.

Dreieckige Textilscreens für Giebel

Am seitlichen Giebeln scheitern viele Sonnenschützer. Solarmatic hat Seitenzugmarkisen, die hochkant montiert werden und trapezförmig ausfahren. Neben den Außenrollos gibt es auch Vertikaljalousien von innen, Innenrollos, Plissees, Außenrollläden oder ASyflex und Wendoflex- Raffstore- Außenjalousien. Der textile Sonnenschutz mit Durchblick zeichnet sich langfristig als beliebteste Lösung ab. Sonnen-,Sicht-, Licht-, Wärme- und Wetterschutz in einem sind runde oder schräge Vorbaurollläden.

Textilscreens Dachschräge

Textilscreens Dachschräge


Galerie

lassen Sie sich von unserer Galerie inspirieren
Onlineshop